KIS-RIS-PACS und DICOM-Treffen

im Schloß Waldthausen Mainz / Budenheim

Vorträge DICOM 2019

Donnerstag 04. Juli 2019
Session 1
13.20 – 15.15 Uhr ¬ Künstliche Intelligenz – Grundlagen und Perspektiven
Vorsitz: Stefan Schönberg (Mannheim), Elmar Kotter (Freiburg)
  • Aktuelle Forschungsergebnisse: Automatische Mustererkennung in bildgebenden Verfahren
    Philipp Jackmuth (Berlin)
  • Wird KI endlich langweilig ?
    Auf dem Weg von der Titelseite in die radiologische Routine

    Stefan Braunewell (Stuttgart)
  • KI in der Radiologie: Aktuelle Forschungsthemen
    Grzegorz Chlebus (Bremen)
  • Eine neue Plattform für Radiomics-Anwendungen
    Stefan Schönberg (Mannheim)
Session 2
16.00 – 18.00 Uhr ¬ eHealth & Teleradiologie
Vorsitz:  Kurt Marquardt (Giessen), Dirk Uphus (Mainz)
Abend-Session
20.00 Uhr ¬ Dinner-Diskussion:
Künstliche Intelligenz und eHealth – Sind Auswirkungen auf Arbeitsabläufe und die Geschäftsmodelle mit unseren ethischen Grundsätzen vereinbar?
  • Impulsvortrag
    Susanne Michl (Berlin)
Freitag 05. Juli 2019
Session 3
8.30- 10.30 Uhr ¬ Update zu Standards
Vorsitz: Thomas Tolxdorff (Berlin), Andreas Henkel (München)
Session 4
11.15 – 12.45 Uhr ¬ IT-Infrastruktur – neue Entwicklungen
Vorsitz: Marc Dewey (Berlin), Mathias Langer (Freiburg)
Session 5
14.00 – 15.50 Uhr ¬ Künstliche Intelligenz – erste Erfahrungen in der realen Anwendung
Vorsitz: Christoph Becker (Genf, CH), Daniel Pinto dos Santos (Köln)
Session 6
16.30 – 17.50 Uhr ¬ „Entscheiderfabrik-Session“
Vorsitz: Pierre-Michel Meier (Neuss), Carl Dujat (Mönchengladbach)
  • Einführung durch die Vorsitzenden
  • Kommunikation mit Mehrwert ohne WhatsApp Dilemma, Freiraum für selbstbestimmte Interaktion eingebunden in den klinischen Alltag, gesetzeskonform, praktikabel, sicher, vollständig
    Franz Obermayer (München), Andreas Zimolong (Aachen)
  • Digitalisierung der Pathologie – vollumfänglicher, elektronischer Workflow mit allen fallrelevanten histologischen Objekträgern zur digitalen und damit ortsunabhängigen Befundung
    Jörg Dettmann (Köln), Erk Klopp und F. Hein (Herrsching am Ammersee), Cornelia Vosseler (Mönchengladbach)
  • Archiviar 4.0 und die Unterstützung des Digitalen Wandels durch interoperable Archivierung intelligenter Patienten-Akte
    Jürgen Bosk (Münster), Dirk Holthaus (Mönchengladbach)
Samstag 06. Juli 2019
Session 7
8.30 – 10.30 Uhr ¬ Business Analytics & Dosismanagement
Vorsitz: Michael Walz, Klaus-Jochen Klose (Frankfurt)
Session 8
10.45 – 11.45 Uhr ¬ Strukturierte Befundung
Vorsitz: Florian Jungmann (Mainz)
KIS-RIS-PACS und DICOM-Treffen © 2019 das DICOM-Team Mainz